Die Zukunft der produzierenden Industrie gestalten

Industrie 4.0-Experte

Sie benötigen neue Kompetenzen, um das Potenzial von Industrie 4.0 zu erkennen und aktiv bei der Umsetzung der Chancen mitzuarbeiten. Wir vermitteln Ihnen diese Kompetenzen. Kompakt und präzise: Am 07.06.21 startet der nächste Lehrgang „Fachkraft für die Industrie 4.0“ in Präsenz und am 12.10.21 berufsbegleitend in Teilzeit.

Industrie 4.0 wird die Art und Weise der industriellen Produktion so stark verändern, dass auch von der „vierten industriellen Revolution“ gesprochen wird. Insbesondere die Wertschöpfungsketten werden sich fundamental neu darstellen, was für Unternehmen natürlich große Herausforderungen darstellt. Aber darin liegt auch eine große Chance: Die digitale Vernetzung wird zunehmen, Menschen, Anlagen, Maschinen und Logistik werden permanent Daten erzeugen, diese auswerten und daraus Aktivitäten ableiten, um dem Wunsch einer hochindividualisierten und damit flexiblen Produktion nachzukommen.

Die Digitalisierung hat die technischen Voraussetzungen geschaffen; jetzt muss der Mitarbeiter in der sog. Fabrik der Zukunft mit Industrie 4.0 vertraut gemacht und qualifiziert werden.

Der bundesweit anerkannte Abschluss „Fachkraft für Industrie 4.0 IHK“ macht Sie fit für die Herausforderungen der Arbeitswelt von Morgen. Sie erlernen die notwendigen Fertigkeiten, um in Ihrem Unternehmen der kompetente Ansprechpartner für diese Themen zu werden. So können Sie bei Konzeption, Planung, Umsetzung und Auswahl von Methoden und Technologien aktiv mitwirken. Entdecken Sie das Potenzial von Industrie 4.0 in Produktion und Logistik!

Sie möchten sich näher informieren? Sehr gut! Dann gehen Sie doch direkt auf unsere Website oder melden sich zu den kostenlosen und unverbindlichen Infoabenden an.