Prüfungsvorbereitung
Groß- und Außen­handelskaufmann (IHK)

Sie sind im letzten Jahr Ihrer Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und wollen sich zielgerichtet auf Ihre schriftliche Abschlussprüfung (mit Fokus auf den Großhandel) vorbereiten? Schließlich legt Ihr Unternehmen großen Wert auf einen guten Abschluss.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Die Themen basieren auf dem Prüfungskatalog für Abschlussprüfungen der AkA (Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen, Nürnberg).

Mithilfe von Prüfungssätzen vergangener Prüfungstermine, sowie Schwerpunkten aus Ausbildungsrahmenplan und Rahmenlehrplan der Berufsschule werden die folgenden Themen bearbeitet:


  • Allgemeine Betriebswirtschaft

  • Betriebliche Organisation

  • Großhandelsgeschäfte

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Wirtschafts- und Sozialkunde


Die Schwerpunkte können interaktiv durch die Teilnehmer präzisiert werden.

Die Teilnehmenden erhalten während des Qualifizierungszeitraums auch Aufgaben zur Vorbereitung, die zu Hause zu bearbeiten sind, um ein zielgerichtetes und effektives Arbeiten in der Prüfungsvorbereitung zu ermöglichen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Der Lehrgang richtet sich an Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr der Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (mit Schwerpunkt auf Großhandel) und bereitet zielgerichtet auf die schriftliche Abschlussprüfung vor.

Lehrgangstermine

Teilzeit abends

09.02.2022 - 27.04.2022

Mi - 15:00-18:00 Uhr

Vorbereitung auf die Frühjahrsprüfung 2022

31.08.2022 - 16.11.2022

Mi - 15:00-18:00 Uhr

Vorbereitung auf die Herbstprüfung 2022

Dann kommen Sie zu IQ! Wir qualifizieren zielgerichtet und handlungsorientiert.

Jetzt anmelden

Gebühren

Gebühr: 330€ Die Prüfungsgebühr wird vom Betrieb entrichtet.

Fördermöglichkeiten

Weiterbildung fördert Ihren beruflichen Aufstieg, hilft bei der Sicherung Ihres Arbeitsplatzes und eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten. Deswegen gibt es zahlreiche Förderungen für Ihre Qualifizierung, teilweise bis zu 100% der Lehrgangskosten. Aufstiegs-BAföG (früher auch als Meister-BAföG bezeichnet), Bildungsgutschein, Bildungsprämie oder IHK-Weiterbildungsstipendium, mit oder ohne Bildungszeit bzw. Bildungsurlaub: Bestimmt ist auch für Sie etwas dabei!

 

Hier geht es zu Ihrer Förderung!

Ansprechpartner

Bild von Irene Boubaker

Irene Boubaker

Lehrgangsleitung

Tel. 0421 174 810

boubaker@iq-bremen.de