Prüfungsvorbereitung Industriekaufmann (IHK)

Sie sind im letzten Jahr Ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann? Ganz klar steht nun die zielgerichtete Vorbereitung auf Ihre schriftliche Abschlussprüfung im Fokus. Wir unterstützen Sie im Rahmen dieses Kurses dabei, das Prüfungswissen aufzufrischen und zu vertiefen.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Die Themen basieren auf dem Prüfungskatalog für Abschlussprüfungen der AkA (Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen, Nürnberg).

Mithilfe von Prüfungssätzen vergangener Prüfungstermine, sowie Schwerpunkten aus Ausbildungsrahmenplan und Rahmenlehrplan der Berufsschule werden die folgenden für Industriekaufleute relevanten Themen bearbeitet:


  • Allgemeine Betriebswirtschaft

  • Betriebliche Organisation

  • Geschäftsprozesse

  • Buchführung

  • Kostenrechnung

  • Wirtschafts- und Sozialkunde


Die Schwerpunkte können im Dialog zwischen Teilnehmer und Dozent individuell abgesprochen werden.

Die Teilnehmenden erhalten während des Qualifizierungszeitraums auch Aufgaben zur Vorbereitung, die zu Hause zu bearbeiten sind, um ein zielgerichtetes und effektives Arbeiten in der Prüfungsvorbereitung zu ermöglichen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Der Lehrgang richtet sich an Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr der Ausbildung zum Industriekaufmann und bereitet zielgerichtet auf die schriftliche Abschlussprüfung vor.

Lehrgangstermine

Teilzeit

03.02.2021 - 21.04.2021

Mi - 15:00-18:00 Uhr

Vorbereitung auf die Frühjahrsprüfung 2021

01.09.2021 - 17.11.2021

Mi - 15:00-18:00 Uhr

Vorbereitung auf die Herbstprüfung 2021

Jetzt anmelden

Gebühren

Gebühr: 330€ Die Prüfungsgebühr wird vom Betrieb entrichtet.

Fördermöglichkeiten

Bitte sprechen Sie uns bezüglich individueller finanzieller Fördermöglichkeiten an.

Ansprechpartner

Bild von Sabine Stulken

Sabine Stulken

Lehrgangsleitung

Tel. 0421 17481-20

stulken@iq-bremen.de