SQL Grundlagen SQL und Datenbankdesign

Angesprochener Teilnehmerkreis: Mitarbeiter entsprechender Fachabteilungen, Anwendungsentwickler, Organisatoren, IT-Projektleiter, DB-Administratoren.
Das Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen Elemente von SQL auf der Basis von ANSI-Standards, also unabhängig von einem konkreten Datenbanksystem der verschiedenen Anbieter (wie z.B. IBM, Oracle, Sybase, Microsoft, Hewlett-Packard, Computer Associates).

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Datenbankdesign im Überblick (Datenbankmodelle, Aufbau und Organisation, Datenbankentwurf, relationales Datenmodell, Primär- und Fremdschlüssel, Normalisierung, Referentielle Integrität)
Überblick SQL, die Dialekte der verschiedenen Systeme
SELECT-Statements (Grundlagen, Aliase, Spaltenwahl und Selektion mit WHERE-Klausel)
Erweiterung mit Sortierung ORDER BY
Ausschluss von Duplikaten (DISTINCT / UNIQUE)
Verwendung von LIKE, IN und BETWEEN
Gruppenfunktionalitäten (GROUP BY, HAVING)
Einsatz verschiedenen Funktionen wie Zeichenketten-, Datums-, mathemat. Funktionen)
Arbeiten mit verknüpften Bedingungen (logische Operatoren)
JOIN – Verknüpfungen von Tabellen (INNER Join, OUTER Join, FULL Join, verschiedene Mengenbildungen wie UNION, INTERSECT)
Subqueries – Unterabfragen ( im FROM Segment oder im WHERE Segment)
Datenmanipulation (Hinzufügen INSERT , Bearbeiten UPDATE, Löschen DELETE von Datensätzen )
Erstellen und Pflegen von Tables (CREATE, ALTER, DROP)
Überblick weitere Befehle, zum Beispiel für die Transaktionsverwaltung und Verwaltung von Benutzerrechten

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Anwenderkenntnisse im Bereich Windows, Anwenderkenntnisse eines Datenbanksystems sind von Vorteil.

Jetzt anmelden

Gebühren

1.250,00€ Teilnahmegebühr

(1.487,50€ inkl. 19% MwSt.)

Ansprechpartner

Bild von Joana Wiercioch

Joana Wiercioch

Seminarorganisation

Tel. 0421 17481-51

j.wiercioch@iq-professionals.de