Oracle Performance Tuning

Das Seminar richtet sich an Datenbankadministratoren, Datenbankdesigner, Netzwerk- und Systemadministratoren. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, mit welchen Tools und Techniken die Oracle Datenbank Performance gemessen wird. Mit den Methoden des Datenbanktunings erkennen Sie dann auch die Ansatzpunkte für SQL Tuning, um für eine optimale Leistung der Applikation und der Datenbank zu sorgen.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Dateistrukturen im Hinblick auf die Leistung und andere Aspekte neu konfigurieren
Entwurf einer Tuning-Methodik
Die tägliche Überwachung einer betriebsbereiten Datenbank mit Hilfe von STATSPACK durchführen
Eine Oracle Datenbank im Hinblick auf eine gute Systemleistung konfigurieren
Oracle Werkzeuge zur Diagnose von Leistungsproblemen
Oracle Resource Manager konfigurieren
Oracle Enterprise Manager zur Durchführung von Tuning-Aufgaben einsetzen
Probleme mit Sperren- und Latch-Zugriffskonflikten erkennen und lösen
Probleme bei der Ein-/Ausgabe, Datenspeicherung und Datenbankkonfiguration erkennen und lösen
Speicher- und Festplattenressourcen konfigurieren
Leistungsaspekte in Zusammenhang mit Oracle Shared Server
Optimale Konfiguration der Rollbacksegmente
Optimierung der Speicherstrukturen wie Shared Pool, Buffer Cache
Sortoptimierung

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Gute Kenntnisse der Administration von Oracle.

Jetzt anmelden

Gebühren

3.040,00€ Teilnahmegebühr

(3.526,40€ inkl. 16% MwSt.)

Ansprechpartner

Bild von Joana Wiercioch

Joana Wiercioch

Seminarorganisation

Tel. 0421 17481-51

j.wiercioch@iq-professionals.de