MS SQL Server 2014 MOC 20465 - Designing Solutions for MS SQL Server

Zielgruppe: Datenbank- und BI- Entwickler, Administratoren.
Schwerpunkte: Design und Überwachung von hochperformanten und hochverfügbaren Datenlösungen – Erstellen von Plänen und Entwürfen für Datenbankstruktur, Speicher, Objekte und Server. In einer virtuellen Umgebung werden Designaufgabengeübt und Themen wie Datenkompression, Hochverfügbarkeit, Datenmigration, Sicherheit und Skalierbarkeit kennen gelernt.

Der Kurs dient ebenfalls zur Vorbereitung auf das Examen 70-465 zur Zertifizierung zum MCSE: Data Management and Analytics.

ACHTUNG: Die Prüfung 70-465 wurde zum 31.01.2021 abgekündigt und kann danach nicht mehr abgelegt werden.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Hinweis: Wenn nicht andes gewünscht, führen wir diesen Kurs in Anlehnung an MOC durch, d.h. der Kurs ist inhaltsgleich, Sie erhalten aber eine Schulungsunterlage (Fachbuch) nach Trainerempfehlung. Sollten Sie eine offizielle Durchführung nach MOC wünschen, führen wir das Seminar mit einem Preisaufschlag durch.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Einführung in die Enterprise Data Architecture
– Überlegungen zu Unternehmensdaten
– Bewertung einer vorhandenen Infrastruktur
Konfigurationsmanagement für mehrere Server
– Richtlinienbasiertes Management
– Microsoft System Center
Überwachen des SQL Server 2014- Health
– Einführung in die Health Monitoring
– Data Collector
– SQL Server Utility
Konsolidieren von Datenbank-Workloads mit SQL Server 2014
– Überlegungen zur Datenbankserverkonsolidierung
– Verwalten von Ressourcen in einer konsolidierten Datenbankinfrastruktur
Einführung in Cloud Data Solutions
– Übersicht über Cloud Computing
– SQL Server in einer privaten Cloud
Einführung in die Hochverfügbarkeit mit SQL Server 2014
– Konzepte und Optionen für hohe Verfügbarkeit
– Protokollversand
Clustering mit Windows Server und SQL Server 2014
– Einführung in das Windows Server Failover Clustering
– SQL Server AlwaysOn Failover Cluster Instances
AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
– Einführung in AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
– Arbeiten mit AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
– Überlegungen zur Verwendung von AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
Planen von Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
– Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery mit SQL Server 2014
– SQL Server-Lösungen für hohe Verfügbarkeit und Disaster Recovery
Daten replizieren
– SQL Server-Replikation
– Replikation planen

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Zertifizierung als MCSA: SQL Server 2012/2014 oder vergleichbare Kenntnisse.

Jetzt anmelden

Gebühren

1.590,00€ Teilnahmegebühr

(1.892,10€ inkl. 19% MwSt.)

Ansprechpartner

Bild von Joana Wiercioch

Joana Wiercioch

Seminarorganisation

Tel. 0421 17481-51

j.wiercioch@iq-professionals.de