Linux - LPI Vorbereitungsstufe 1 zur LPIC-2 - Zertifizierung / Prüfung LPI201

Angesprochener Teilnehmerkreis: LPIC-2-Kandidaten (Intermediate-Level Administration).
Die LPIC-2-Zertifizierung ist deutlich anspruchsvoller als die LPIC-1-Zertifizierung und richtet sich an Linux-Administratoren mit einigen Jahren Erfahrung. Es werden zum Teil ähnliche Themen geprüft, aber mit umfassenderen und schwierigeren Fragen. Wir bieten eine Kursfolge an, die Ihnen oder Ihren Kunden das nötige Rüstzeug für die LPIC-2-Prüfungen vermitteln soll, aber auch hier ist selbstständiges Lernen und umfassende Praxiserfahrung ein absolutes Muss. Entsprechend beruht auch hier das Kurskonzept auf derselben Trennung von Kursen und Workshops zur gezielten Prüfungsvorbereitung wie bei den LPIC-1-Kursen. Wegen des weit größeren Stoffumfangs bieten wir jedoch für die LPI201- und LPI202-Prüfungen getrennte Vorbereitungslinien.
Alle Module sind auch einzeln buchbar. Wenn Sie die Komplettausbildung buchen, sparen Sie 15 Prozent gegenüber Einzelbuchungen.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Kurs L11: SYAP – Linux Systemanpassungen, 3 Tage
Kurs L12: STOR – Linux Storage und Dateisysteme, 3 Tage
Kurs L09: Linux – Netzadministration (Große Netze und Internet), 3 Tage
Kurs L14: Linux – LPIC2: Workshop zur Prüfungsvorbereitung LPI201, 2 Tage

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Kenntnisse entsprechend der Zertifizierungsstufe LPIC1, praktische Erfahrung.

Jetzt anmelden

Gebühren

4.490,00€ Teilnahmegebühr

(5.343,10€ inkl. 19% MwSt.)

Ansprechpartner

Bild von Joana Wiercioch

Joana Wiercioch

Seminarorganisation

Tel. 0421 17481-51

j.wiercioch@iq-professionals.de