MS Windows Server 2016 MOC 10991 EN - Troubleshooting Windows Server 2016 Core Technologies

Dieser Kurs behandelt eine Vielzahl von Szenarien zur Fehlerbehebung, auf die ein Netzwerkadministrator bei seiner Arbeit stoßen kann. Ein hoher Anteil dieses Kurses besteht aus praktischen Übungen, in denen die Teilnehmer Probleme identifizieren und eine Lösung implementieren müssen, welche möglicherweise mehrere Technologien umfasst. Die Teilnehmer lernen allgemeine Fehler und Lösungen im Zusammenhang mit Windows Server-Kerntechnologien kennen, darunter: AD DS (Active Directory-Domänendienste), Speicher, Zertifikate, Microsoft Hyper-V, Lastausgleich und Failoverclustering. Die Authentifizierung bei Office 365 wird ebenfalls behandelt. Einige erweiterte Dienste wie Microsoft Azure-Integration, Container, erweiterte Sicherheitsfunktionen wie geschützte virtuelle Maschinen usw. sowie Linux-Integration und -Unterstützung werden nicht behandelt.

Hinweis: Wenn nicht andes gewünscht, führen wir diesen Kurs in Anlehnung an MOC durch, d.h. der Kurs ist inhaltsgleich, Sie erhalten aber eine Schulungsunterlage (Fachbuch) nach Trainerempfehlung. Sollten Sie eine offizielle Durchführung nach MOC wünschen, führen wir das Seminar mit einem Preisaufschlag durch.

Jetzt anmelden

Welche Inhalte werden vermittelt?

Modul 1: Implementieren einer Fehlerbehebungsmethode
– Übersicht über den Fehlerbehebungsprozess
– Übersicht über Tools zur Fehlerbehebung
– Verwenden Sie Remoteverwaltungstools
– Fehlerbehebung bei Windows PowerShell-Befehlen und -Skripten
Modul 2: Fehlerbehebung bei der Netzwerkkonnektivität
– Fehlerbehebung mit Message Analyzer
– Fehlerbehebung bei IP-Einstellungen
– Fehlerbehebung bei der Netzwerkkonnektivität
– Fehlerbehebung bei DHCP
– Fehlerbehebung bei der Auflösung von Clientnamen
Modul 3: Beheben von Authentifizierungsproblemen
– Fehlerbehebung bei der Authentifizierung von Benutzer- und Computerkonten
– Problembehandlung bei AD DS-Replikationsproblemen
– Problembehandlung bei der Authentifizierung bei Office 365
Modul 4: Fehlerbehebung bei Anwendungszugriffsproblemen
– Fehlerbehebung beim Zugriff auf Windows Server-Apps
– Fehlerbehebung bei Zertifikaten
– Fehlerbehebung beim Zugriff auf webbasierte Apps
Modul 5: Beheben von Dateizugriffsproblemen
– Fehlerbehebung beim Zugriff auf Dateien und Ordner
– Verwalten und Beheben von Problemen mit BitLocker
Modul 6: Fehlerbehebung bei Speicherproblemen
– Fehlerbehebung bei Serverspeicherproblemen
– Fehlerbehebung bei DFS
– Fehlerbehebung bei erweiterten Dateidiensten
Modul 7: Fehlerbehebung bei Gruppenrichtlinien
– Gruppenrichtlinienübersicht
– Fehlerbehebung bei der Gruppenrichtlinienanwendung
Modul 8: Fehlerbehebung bei AD DS
– Übersicht über die AD DS-Verwaltungstools
– Steuern Sie die AD DS-Verwaltung
– Sichern und Wiederherstellen von AD DS-Objekten
– Beheben Sie Probleme im Zusammenhang mit Domänencontrollern
– Fehlerbehebung bei AD DS-Vertrauensstellungen
Modul 9: Fehlerbehebung beim Remotezugriff auf Daten und Apps
– Fehlerbehebung bei der VPN-Konnektivität
– Übersicht über den Fernzugriff für Apps
– Fehlerbehebung bei Remotedesktopdiensten
Modul 10: Beheben von Visualisierungsproblemen
– Probleme mit der VM-Konfiguration
– Fehlerbehebung bei VM-Ressourcen
Modul 11: Fehlerbehebung bei Hochverfügbarkeit
– Überlegungen zur Implementierung des Lastausgleichs
– Fehlerbehebung beim Failover-Clustering
– Fehlerbehebung bei Hyper-V-Clustern

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Studenten, die an dieser Schulung teilnehmen, sollten neben ihrer Berufserfahrung bereits über folgende technische Kenntnisse verfügen:
– Netzwerkgrundlagen, einschließlich IPv4 und Domain Name System (DNS)
– Grundsätze und Management von AD DS
– Grundlegendes Verständnis der Public-Key-Infrastruktur (PKI)
– Windows PowerShell-Grundlagen
– Hyper-V
– Lastverteilung
– Failover-Clustering

Studenten, die an dieser Schulung teilnehmen, können die Voraussetzungen erfüllen, indem sie die folgenden Kurse besuchen oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben:
– 20740C: Installation, Speicherung und Berechnung mit Windows Server 2016
– 20741D: Netzwerk mit Windows Server 2016
– 20742B: Identität mit Windows Server 2016

Jetzt anmelden

Gebühren

2.850,00€ Teilnahmegebühr

(3.391,50€ inkl. 19% MwSt.)

Ansprechpartner

Bild von Joana Wiercioch

Joana Wiercioch

Seminarorganisation

Tel. 0421 17481-51

j.wiercioch@iq-professionals.de